Suche
Urlaub Presseartikel BRIGITTE
  •   Suchen & Buchen
 Schliessen
{caption}
Autor: {username}
Photos owned by Panoramio are under the copyright of their owners.
Aktualisiert durch: {username}
Aktualisiert am: {updated}
Dauer: {duration}

Presseartikel, 2.1.2004, BRIGITTE

BED & BREAKFAST IN WIEN

"the rooms" nennt Eva Elbaranes ihr Haus für "bed&breakfast", das in wunderbarer Grünlage nahe der alten Donau liegt. Obwohl die nächste U-Bahnstation nur 2 Gehminuten entfernt ist, hat man das Gefühl, "am Land" zu sein. Das kleine, sehr persönliche Haus ist neu erbaut, geplant von Architekten Landrock & Plank, für das mediterrane Flair ist Eva Elbaranes selbst zuständig. Mit viel Liebe zum Detail hat sie 3 schöne, ganz individuelle Räume eingerichtet: ein "indisches" Zimmer mit Himmelbett, ein "japanisches" mit schlichtem Design. Daneben blitzt immer wieder ein Stück Orient durch. Die Bäder haben Schieferboden und Glasmosaike, alle Zimmer haben Internet Anschluss. Es gibt eine große Terasse, einen sonnigen Gästeraum, ein Stück Garten und all das zu moderaten Preisen.

Das Frühstück ist ein "gesundes" mit Obst, Gemüse, Käse und selbst gemachten Marmeladen und wird - ein Zugeständnis an die Nachtvögel - zu jeder Tageszeit serviert. Mit "the rooms" bietet Eva Elbaranes eine wirkliche Alternative zu den großen Hotels der City: ein kleines, feines Haus, in dem individuelle Betreuung groß geschrieben wird. Die Elbaranes sind übrigens vielsprachig und freuen sich über Gäste aus aller Welt.

© 2014 Tiscover GmbH All rights reserved. Tiscover terms and conditions. Privacy policy. Tiscover GmbH is not responsible for content on external Web sites.